Dellmann`s " Bock "

Dellmann`s " Bock "

2,08 €

(1000 ml = 6,30 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 4-5 Tag(e)

Beschreibung

Dellmann's Bock Traditionelle Bierrezepturen neu interpretiert. Das ist eine Maxime von Dellmann's Bräu und dementsprechend hatten die Dellmann's-Brauer mal wieder „Bock“ auf ein Bock. Um ein Bier Bockbier nennen zu dürfen, benötigt es eine Stammwürze von mindestens 16 Prozent. Je mehr Malz beim Brauen eingesetzt wird, desto höher steigt der Stammwürzegehalt. An dieser Stelle sei erwähnt, dass mit dem Stammwürzegehalt nicht der Alkoholgehalt gemeint ist. Der Alkoholgehalt eines Bockbieres liegt in der Regel über sechs Prozent, der Dellmann's Bock kommt mit sieben Prozent daher und hat damit im Vergleich zu anderen Bocksorten bewusst wenig „Umdrehungen“. Die typische Ausprägung von Bockbieren ist der malzbetonte, süßliche und deshalb sehr vollmundige Charakter mit einer dezenten Hopfennote – daran orientiert sich auch der Dellmann's Bock, wenngleich er mit dem typischen „Dellmann's-Pfiff“ seine Eigenständigkeit erhält. Probieren geht über Studieren. Geschmacklich entfalten sich die Aromen eines Bockbiers am besten bei einer Trinktemperatur zwischen acht und zwölf Grad Celsius.


Die Fakten:

Farbe: dunkel-gelb;

Typ: untergärig;

Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe

Stammwürze: 16°P

Alkoholgehalt (in % Vol): 7 %

Füllmenge: 330 ml

inkl. Mehrwegpfand 0,08 €